4,8 / 5 6
Home Italien Lago Maggiore (Piemont) Ghiffa 2146384

Neu renoviertes, exklusives Ferienhaus mit Sonnenterrasse und Traumblick auf Lago Maggiore

Ferienhaus, 4 Personen, 2 Schlafzimmer

Bilder Beschrieb Bewertung Karte Verfügbarkeit Preise



Casa Brambilla – kleine Historie

Das Haus stammt aus dem Jahre 1930 und wurde zuletzt von einer alleinstehenden Dame bewohnt.

Ein Unternehmer hat das Anwesen dann aufgekauft und sehr gut renoviert. Insbesondere die Fassade und der Aufgang zum Haus mit Garten wurden im Wesentlichen wie es war saniert.

Ansonsten wurde das Haus neuwertig saniert mit einem komplett neuen Dach und zwei Solarpaneelen zur Warmwasserbereitung.

Das Haus hat 3 Geschosse, EG + OG gehören zum vermieteten Teil einschließlich der nachfolgend beschriebenen Einrichtungen.

Das 2. OG nutzen wir an wenigen Tagen im Jahr ausschließlich selbst. Unser Zugang ist komplett getrennt von der Ferienwohnung.

 

Die Lage

CASA BRAMBILLA liegt am Westufer des Lago Maggiore auf einem kleinen Sonnenplateau, etwa 100 m über dem See. Das Zentrum von Verbania ist nur zwei Kilometer entfernt. Zum See sind es etwa 500 m Luftlinie und zwei Kilometer auf der Strasse.

Das Domizil befindet sich am Rande des idyllischen Dorfkerns von Ghiffa Carpiano, direkt unterhalb des Rad- und Wanderparadieses Nationalpark VAL GRANDE. Die historische Substanz stammt aus dem Jahre 1930 und wurde komplett neu saniert.

Die Lage in einer Anliegerstrasse ist sehr ruhig. Zum Grundstück gehören ein privater Stellplatz und ein abgeschlossener Garten. Die Ausrichtung nach Süden und die durchgehend raumhohen französischen Fenster ermöglichen einen fantastischen Seeblick von allen Aufenthaltsräumen aus.

Von den Balkonen der Schlafzimmer im Obergeschoss ist der Seeblick besonders atemberaubend. Von der großen Terrasse im Erdgeschoss überblickt man den Lago Maggiore von Ost nach West. Selbst vom Gartenhof aus ist der See wunderbar zu sehen.

Das Haus befindet sich an der Auffahrt des Corso Dante Algheri in Carpiano zwischen den historischen Wegen der Via Simoni und der Via del Castello auf der linken Seite. Über diese Sackgasse (hinter dem kleinen öffentlichen Parkplatz) fährt man zu unseren 2 privaten Stellplätzen, die direkt am Grundstück angeordnet sind. Daneben liegt direkt der Eingang zum Grundstück mit dem alten Eingangstor, welches unverändert den heutigen Zustand zeigt.

Wenn Sie das Tor hinter sich schließen, sind Sie komplett für sich wenn wir nicht selbst zufällig auch da sind. Das Grundstück ist in sich abgeschlossen.

 

Haus und Einrichtung

Das Haus hat 3 Geschosse. Vermietet werden EG+OG als eine Einheit mit separatem Zugang einschließlich der nachfolgend beschriebenen Einrichtungen. Das 2. OG wird ausschließlich durch den Eigentümer genutzt, der nur wenige Male im Jahr im Haus ist.

Die Küche ist komplett neu eingebaut und großzügig ausgestattet. Gläser und Geschirr sind 6 bzw. 12 fach vorhanden.

Die Bäder sind voll ausgestattet. Handtücher werden für Sie ausgelegt.

Die Bettwäsche ist komplett vorhanden und im Service nach Preisliste enthalten.

Sie können die große Südterrasse und die untere Liegewiese für Ihre Zwecke mit benutzen. Diese steht für alle zur Verfügung. Die Terrassenstühle, Liegen und Sonnenschirm stehen bereit.

Auf der Zwischenebene befindet sich der Ausgang für den schönen Innenhof mit Zugang zum alten Ortskern. Sie können dort auf der alten Natursteinmauer sitzen – wir haben einen Klapptisch und eine Holzbank dazu aufgestellt. Gerade bei heißen Temperaturen werden Sie den Gartenhof bestimmt besonders schätzen!

Bei Bedarf stehen für Sie Waschmaschine, Bügeleisen und Bügelbrett sowie ein transportabler Wäscheständer zur Verfügung. Falls Sie zwischendurch etwas benötigen – alle notwendigen Putzutensilien sind vorhanden.

Inneneinrichtung im Überblick:
- komplett neue hochwertige Einrichtung
- Einbauküche mit Induktionsherd, Spülmaschine, Kühlschrank
- Esstisch mit 6 Plätzen
- Chilling Sofa mit TV und BOSE Sound, Internet, WiFi
- Bäder komplett und neu eingerichtet
- Schlafzimmer Doppelbett bzw. 2 Betten getrennt aufstellbar
- Terrassenmöbel, Sonnenschirm und Sonnenliegen
- Waschmaschine, Bügelausstattung

Das Erdgeschoss

Das Obergeschoss

Die Umgebung

CASA BRAMBILLA liegt am Westufer des Lago Maggiore auf einem kleinen Sonnenplateau, etwa 100 m über dem See. Das Zentrum von Verbania ist nur 2 km entfernt. Zum See sind es etwa 500 m Luftlinie und 2 km auf der Strasse.

 

Das Domizil befindet sich am Rande des idyllischen Dorfkerns von Ghiffa Carpiano, direkt unterhalb des Rad- und Wanderparadieses Nationalpark VAL GRANDE.

 

Bäcker und Metzger finden Sie in 200 m Entfernung, ein Restaurant ist fußläufig erreichbar. In Verbania gibt es ein reiches Angebot an Cafés, Restaurants, Geschäften und Freizeitmöglichkeiten, mit der Autofähre kommen Sie an das Ostufer nach Laveno. In der Umgebung gibt es verschiedene Strandangebote.

 

Reiseführer und Karte sind in der Unterkunft vorhanden.

 

Provinz Ghiffa

Ghiffa ist eine Gemeinde am Lago Maggiore in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola in der Region Piemo. Neben der 2003 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Wallfahrtsstätte Sacro Monte di Ghiffa ist das Örtchen besonders durch seine Filzhüte bekannt geworden. Es setzt sich aus vielen kleinen ursprünglichen Dörfchen mit eigener Identität zusammen.

Der Beginn des modernen Ghiffa liegt im 18. Jahrhundert durch die industrielle Entwicklung, den Hang zum Residenzbauen und dem Tourismus. Dadurch wurde die Gegend geprägt von eleganten Villen aus dem 19. Jahrhundert, auch der russische Fürst Pietro Troubetzkoy besaß hier eine Residenz. Japanische Mispel und Kamelien, kalifornische Scheinzypressen, Weihrauchzedern, Ginkgo-Bäume, Atlaszedern, die seltene blaue Palme und Fächerahorn, sowie deren behutsame Restaurierung und Pflege schufen aus diesem Villen Garten einen botanischen Park von einmaliger Schönheit. Das am See gelegene Zentrum Ghiffas zeigt neben dem Rathaus imposante Häuserfassaden aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Borsalino Hüte

Zum Ansehen von Ghiffa im 19. Jahrhundert trug – neben der traumhaften Lage, dem milden Klima und der üppigen Vegetation - die Herstellung von Filzhüten bei: Ghiffa war weltberühmt für die Herstellung von weltweit exportierten Borsalino-Hüten. Bis heute wird die gewerbliche und industrielle Entwicklung des Ortes durch die Hutmacherindustrie beeinflusst. Die ehemaligen Hutfabrik Panizza wurde in einen Residenzkomplex umgewandelt und beheimatet heute ein Museum, in dem die damalige Arbeitsweise der Hutmacherkunst veranschaulicht wird.

Heiliger Berg

Ghiffa ist bekannt für die Wallfahrtskirche der heiligen Dreifaltigkeit („SS. Trinità di Ghiffa“). Sie wurde 2003 ins Verzeichnis des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Der „Sacro Monte della SS. Trinità di Ghiffa“ mit der Wallfahrtskirche, den drei Kapellen und dem Kreuzweg aus dem 17. Jahrhundert liegt etwas oberhalb Ronco di Ghiffa in mystischer Ruhe im Grünen. Dieser besondere Ort wurde 1987 in das Naturreservat des Piemont mit 198 Hektar eingegliedert.

Übrigens: Sie können den heiligen Berg von unserem Haus aus sehr gut zu Fuß auf einem wild romantischen, sehr natürlichen Pfad in ca. 40 Minuten erreichen:

Sie gehen einfach in Richtung Ceredo. Direkt in Ortsmitte Ceredo (scharfe Linkskurve) gehen Sie an der Kirche chiesa S.Bernardo di Ceredo scharf rechts immer parallel zum Lago auf einem Wanderweg in Richtung Trinita. Sie erreichen dann die Lichtung mit der wunderschönen Anlage.

 

Lago Maggiore

Der Lago Maggiore (ital. auch Lago Verbano von lat. Lacus Verbanus), deutsch Langensee, ist ein in den italienischen Regionen Piemont und Lombardei sowie im Schweizer Kanton Tessin gelegener, von seinem gleichnamigen Haupt Zu- und -abfluss Tessin durchflossener oberitalienischer See. Der Lago Maggiore bedeckt eine 212,5 km² große Fläche, von der 80,1% auf Italien, die restlichen 19,9% auf die Schweiz entfallen. Er reicht von der südlichen Alpenkette bis an den Rand der Poebene. Wie die anderen oberitalienischen Seen entstand er beim Abschmelzen eiszeitlicher Gletscher.

Baden am Lago Maggiore

Ein Gewässer, das an vielen Orten eine „ausgezeichnete“ Badetauglichkeit aufweist: An dem zweitgrößten See in Italien und dessen Stränden wurden keine groben Verschmutzungen festgestellt. Somit steht einer erfrischenden Abkühlung nichts im Wege.

Die Mündung des Borromäischen Golfs in Verbania ist eine Attraktion für Wasserratten, die ihre Seele in dieser Region an verschiedenen malerisch gelegenen Sandstränden baumeln lassen können. Ein weiterer Sand- und Kieselstrand, der einen Besuch wert ist, ist der Strand von Brissago.

 

Essen gehen

Aus eigener Erfahrung können wir Ihnen empfehlen:


  • Osteria del Castello, Piazza Castello 9, Verbania

  • La Latteria, Piazza San Rocco 6, Verbania

  • La Tavernetta, Via San Vittore, 22, Verbania


und natürlich ganz in der Nähe:


  • Locanda a Sud, Corso Dante 149, 28823 Ghiffa,
    (fußläufig in Richtung Ceredo zu erreichen.
    Super Essen mit super Aussicht. Dienstag Ruhetag.
    Am Wochenende mittags und abends.
    Geöffnet ab 19 Uhr)

 

Ihre Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt von Norden entweder über den Gotthard oder den Bernardino Tunnel nach Bellinzona.

Autobahn auf der A2 Richtung Mailand, Ausfahrt Bellinzona Süd / Locarno, nach Locarno / Lago Maggiore, Umfahrung von Locarno über den neuen Straßentunnel der A13.

Die Weiterfahrt erfolgt über die Küstenstraße 13 zum Grenzübergang nach Italien kurz hinter Brissago. Weiter die Küstenstrasse SS34 durch Canobbio, Cannero, nach Ghiffa bis Verbania Stadteingang.

Vor der ersten Flussüberquerung Ortseingang (2. „Verbania“ Schild) rechts abbiegen auf die Via Fabio Filzi und wieder rechts (an einer Bar) auf die Via Intra Premeno, ca. 1,5 km folgend. Danach leicht rechts auf den Corso Dante Algheri, der nach ca. 200 m vorbei an der kleinen Kirche von Carpiano zum Ziel führt. Das Haus ist dann linker Hand sichtbar.

Die Zufahrt zum privaten Parkplatz führt scharf links in einen gepflasterten Weg (Via del Castello)

Navigationseingabe: Italien, Ghiffa, Via Simoni.

GPS Koordinaten:
Längengrad 8°35′30″
Breitengrad 45°57′02″.

Kurzbeschreibung
Sonstiges : Nichtraucherhaus

Kurzbeschreibung 1
Anzahl Küchen : 1

Umgebung
Sportmöglichkeiten in der Umgebung : Bergsteigen, Klettern, Mountainbiking, Radtouren

Garten und Aussenanlagen
Gartenausstattung : Gartenmöbel vorhanden

Ausstattungsmerkmale des Objekt: Waschbecken

Allgemein: 2. Doppelbett; 2. Einzelbett; Badezimmer: 2; Freistehendes Gebäude; Premium; Renovierungsjahr: 2016; Schlafzimmer;

Wohnen: Radio; TV;

Bad/WC: Dusche; Toilette;

Kochen: Backofen; Espressomaschine; Gefrierfach; Herd; Kühlschrank; Spülmaschine; Toaster;

Sonstiges: Aussicht; Bergblick; Heizung; Kinder-/ Babybett; Nichtraucherobjekt; Staubsauger; W-Lan Komplettpaket;

Entfernungen (Luftlinie, ca.): Entfernung Cafés/ Restaurants: 0,50 km; Entfernung Lebensmittelmarkt: 0,20 km; Entfernung See: 2,00 km;

Nebenkosten:
Bettwäsche: 70,00 EUR pro Woche (von 01.01.2022 bis 31.12.2025 , verpflichtend)
Endreinigung: (von 01.01.2022 bis 31.12.2025 , inklusive)
Energiekosten: (von 01.01.2022 bis 31.12.2025 , inklusive)
Handtücher: 30,00 EUR pro Woche (von 01.01.2022 bis 31.12.2025 , verpflichtend)
Internet: (von 01.01.2022 bis 31.12.2025 , inklusive)
Kaution: 250,00 EUR (verpflichtend, müssen vor Ort bezahlt werden)
Parkmöglichkeit: (von 01.01.2022 bis 31.12.2025 , inklusive)

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Sonstiges

Nichtraucherhaus

Normalbelegung

1 Personen

Maximalbelegung

4 Personen

Haustier

nicht erlaubt

Anzahl Schlafzimmer

2

Anzahl Badezimmer

2

Küche

Küche  1

Ausstattung Küche

Espressomaschine, Kühl-/Gefrierkombi, Kochgelegenheit (4 Herdplatten), Geschirrspüler, Backofen, Kühlschrank, Toaster

Badezimmer

Badezimmer  1

Ausstattung Badezimmer

WC, Waschtisch, Dusche

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung

In allen Räumen vorhanden

Unterhaltungselektronik

Radio/Radiowecker, TV

Telekommunikation

Internet-Zugang

Einrichtungen

Staubsauger

Sonstige Ausstattung

Kinder-/Babybett

Umgebung

Aussicht aus dem Objekt

Meer/See, Berge, Garten, Wald, Wiese, Tal

Name der Stadt

Cargiago

Entfernung Restaurant

0,50 km

Entfernung See

2,00 km

Gesamteindruck

5,00 / 5

1 Kundenbewertung

5,00 Ausstattung
5,00 Lage
5,00 Sauberkeit
5,00 Äusserer Eindruck
5,00 Preis/Leistung

  • Neu renoviertes, exklusives Ferienhaus mit Sonnenterrasse und Traumblick auf Lago Maggiore
    5,00 / 5 - Melanie D.

    vom 19.08.2018 Ferien vom 21.07.2018 bis 04.08.2018

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Eindruck
    5,00 Preis/Leistung
    Beim Übersetzen ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Empfehlenswert für

    Familien, Paare

    Beste Jahreszeit

    Frühjahr, Sommer, Herbst

    In der Umgebung gibt es

    Supermarkt

    Natur

    See

    Anreisemöglichkeiten

    Auto

    Parkmöglichkeiten

    Auf dem Grundstück